Ralph Gadow

Diplom-Biologe · Immunbiologe
Heilpraktiker · Diplom-Akupunkteur

Aktuelles

Mrz 10, 2016
Heuschnupfen und Allergien effektiv behandeln
Heuschnupfen und Allergien lassen sich mit Methoden der Naturheilkunde und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hervorragend behandeln. Idealerweise beginnt die Therapie im Fall des Heuschnupfens bereits vor Beginn des Pollenflugs.


Feb 8, 2016
Infektanfälligkeit behandeln

Der Begriff Infektanfälligkeit wird im Volksmund vielfach gleich gesetzt mit einer Immunschwäche. Ein Mensch gilt als besonders anfällig, wenn er häufiger als es normal erscheint auf verschiedene äußere oder innere Einflüsse mit Infekten (z.B. Grippe, Schnupfen, Fieber) reagiert.



Jan 14, 2016
Vollblutanalyse deckt beginnende Nährstoff-Verarmung frühzeitig auf

Die Untersuchung von Mikronährstoffen im Vollblut deckt eine beginnende Nährstoff-Verarmung frühzeitig auf. Sie ist wesentlich genauer und aussagekräftiger als die konventionelle Blutuntersuchung der Vitamine und Mineralien. Berücksichtigung finden zudem alters- und geschlechtsspezifische Besonderheiten.



Dez 18, 2015
Leaky gut - die erhöhte Durchlässigkeit des Darms

Ein gesunder Darm hat eine enorme Bedeutung für die Gesundheit. Eine gute Aufnahmefähigkeit des Darms ist für die Versorgung des Körpers essenziell und somit lebensnotwendig. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe gelangen über die Darmwand in den Blutkreislauf und versorgen unseren Organismus.



Nov 2, 2015
Moderne Darmflorauntersuchung

Als Darmflora wird die Gesamtheit aller Mikroorganismen bezeichnet, die den Darm eines Menschen besiedeln. Größtenteils handelt es sich dabei um Bakterien. Ihre Aufgabe ist es, Nahrung zu verdauen, lebenswichtige Stoffe zu produzieren und Krankheitserreger zu bekämpfen. Sie hat somit eine große Bedeutung für die Gesundheit des Menschen.



Okt 5, 2015
Funktionelle Darmstörung

Der Darm und das Immunsystem sind eng miteinander verbunden. Bei einer Schwächung des Darms hat das unmittelbare Auswirkungen auf unser Immunsystem. Ein geschächtes Immunsystem kann von außen eindringenden Krankheitserregern nicht ausreichend entgegenwirken. Ebenso kann die Schwächung des Immunsystems Störungen im Darm hervorrufen.



Sep 21, 2015
Mikroskopische Colitis - eine entzündliche Darmerkrankung

Zu den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) gehört neben Morbus Crohn und Colitis ulcerosa auch die Mikroskopische Colitis. Sie ist eine Erkrankung des Dickdarm und zeigt u.a. Symptome wie chronisch wässrigen Durchfall, Bauchschmerzen und Gewichtsabnahme. 



Aug 10, 2015
Infektanfälligkeit

Wir sprechen von einer Infektanfälligkeit wenn es häufiger als vier Mal jahrlich (bei Kindern sechs bis zwölf Mal jährlich) zu Infekten  mit erkältungs- oder grippalen Symptomen wie Husten, Schnupfen oder Halsschmerzen kommt. Oft liegt eine Immunschwäche vor, die durch einen Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen, Allergien und Unverträglichkeiten oder chronischem Stress verursacht wird.



Jul 15, 2015
Vitamin D-Mangel begünstigt schwere Erkrankungen

Offenbar prädestiniert ein Mangel für schwere Erkrankungen wie Schlaganfall, Krebs und Herzmuskelschwäche, so einer Studie aus Graz (Österreich). An Ihr nahmen 3200 Männer und Frauen im Durchschnittsalter von 62 Jahren teil, die sich einer Herzkatheterdiagnostik unterziehen mussten. In dieser Studie hatten Patienten mit niedrigen Vitamin D-Blutwerten ein erhöhtes bis verdoppeltes Sterbesrisiko.



Jun 20, 2015
Allergien haben stark zugenommen

Auszug aus: Die Welt – Welt Online

Rund 20 Prozent der Deutschen leiden an einer Blütenstauballergie. "Die Zahl der Erkrankten hat in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen", erklärt Allergologe Ralph Gadow aus Hamburg. "Studien belegen, dass in den 80er-Jahren nur etwa acht Prozent der Bevölkerung an einer Pollenallergie litt."