Allergien behandeln

NDR-Fersehinterviews mit Ralph Gadow zu den Themen "Akupunktur" & "Allergie"

 

Kaum eine medizinische Debatte hat im vergangenen Jahrzehnt so große Aufmerksamkeit erfahren wie das verstärkte Auftreten von Allergien und Unverträglichkeiten. Tatsächlich werden nur in sehr seltenen Fällen Allergien gegen Pollen, Allergien gegen Nahrungsmittel, Hausstaub, Tierhaar etc. und Symptomatiken wie allergisches Asthma oder Heuschnupfen wirklich lebensbedrohlich. Aber mit Sicherheit lässt sich behaupten, dass allergische Reaktionen und Unverträglichkeitsreaktionen die Lebensqualität reduzieren und zum Teil sogar die Arbeitsfähigkeit stark beeinträchtigen.

Die schulmedizinische Therapie von Allergien und Unverträglichkeiten, einschließlich verschiedener Unverträglichkeiten auf Nahrungsmittel, gestaltet sich schwierig, denn die Erfolgsaussichten sind häufig unbefriedigend. Eingesetzt werden bei Allergien zumeist nur symptomlindernde Antiallergika, wie Antihistaminika und Kortisonpräparate - teils mit erheblichen Nebenwirkungen. Zudem wird bei vielen Allergien die sog. Desensibilisierung / Hyposensibilisierung angewandt, die oft nur begrenzt erfolgversprechend ist.

Mittels der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), ergänzt durch Verfahren der Naturheilkunde - beide Bestandteil des Therapieangebots der Praxis - lassen sich bei vielen Allergien und Unverträglichkeiten gute Therapieerfolge erzielen. Denn unser Anliegen ist es, die Ursachen allergischer Beschwerden und nicht nur die Symptome der Allergie zu behandeln.

 

Behandeln lassen sich:

► Nahrungsmittelallergien
► Nahrungsmittelunverträglichkeiten
► Schimmelpilzallergien
► Pollenallergien / Heuschnupfen
► Tierhaarallergien
► Stauballergien
► Allergisches Asthma
► Pseudoallergische Reaktionen
► Eiweißunverträglichkeiten
► Histaminunverträglichkeit
► Laktoseunverträglichkeit
► Fruktoseunverträglichkeit
► Glutenunverträglichkeit
► Kontaktallergien
► Kontaktekzeme